Unikate e.V.

Vorstand von links nach rechts:

Stephanie Koopmann, Makéta Künne, Lars Koopmann und Zina Meyer

Unikate e.V. wurde 2009 von acht pädagogischen Fachkräften mit dem Ziel gegründet, die Bildungs- und Trägerlandschaft Osnabrücks zu erweitern.

Heute sind wir nicht nur pädagogische Fachkräfte, sondern ein Verein mit pädagogischen und psychologischen Fachkräften. Wir sind in Krippen und Kitas tätig sowie in der Jugendhilfe bis hin zur Erwachsenenbildung.

Unsere Erfahrungen wollen wir mit unserem Menschenbild und unserem Verständnis von Bildung und Erziehung verbinden und einen Ort der Begegnung für Kinder und Eltern schaffen.

Unsere aktuellen Projekte EMIL & EMILiA sprechen Kinder im Alter von 3-6 Jahren aus unterschiedlichen Herkunftsländer an. Sie beinhalten die individuelle Begleitung eines Kindergartenkindes in Form einer einjährigen Patenschaft.

Fotografie: Uniakte e.V.